Ohe Schützen Schöllnach

Countdown

Winchester-Cup 2020

17.07.2020 - 17:00 Uhr

Bis die Gewehre wieder sprechen in der Mainstreet von Englfing

Noch



Countdown
abgelaufen

Partner

Besucher

Heute 12

Monat 535

Insgesamt 62062

Aktuell sind 11 Gäste und keine Mitglieder online

Meisterschaften

Schöner Erfolg für die Ohe-Schützen bei den Bayerischen Meisterschaften !

Zum Saisonausklang waren die Schützen und Schützinnen nach Langenbruck geladen, um dort die Bayerischen Meisterschaften in den Gewehrdisziplinen auszufechten. Da dies traditionell die Saison abrundet und beendet, war man natürlich wieder sehr gespannt, da sich die Ohe-Schützen sowohl in der Disziplin Unterhebelgewehr A,B und C jeweils mit einer Mannschaft qualifizeirt hatten.

Da bei den "Bayrischen" natürlich nur die Creme-de-la-Creme vertreten ist und ausschließlich die absoluten Top-Schützen der jeweiligen Wettbewerbe zum Showdown antreten, versteht es sich natürlich von selbst, welch hohes Niveau auf dieser Veranstaltung herrscht.

Umso mehr freut es uns, daß wiederum ein Platz auf dem Siegertreppchen errungen werden konnte. Die Mannschaft Markus "Mexico Mac" Straßer, Reinhold "Ghostrider" Geist und Alexander "Greenhorn" Eder erreichte in der Disziplin Unterhebelgewehr B den Dritten Platz und konnte damit an die Erfolge vom letzten Jahr anknüpfen !

Die nächste Saison kann kommen ....und weil des ois so geil is, fress ma am 23.11.2013 af d`Nocht umara hoibe Achde im Schütznheim a Sau zsamm...und a Bia gibts a !!!! Und fett werd des Essn sa...a geh weida...i deng do gibts bestimmt an Früchtezauber hintnoch! Oiso, kemmts olle, dann loss mas gscheid gracha !

Und wer das jetzt nicht verstanden hat, der braucht sich auch keine Gedanken zu machen Zwinkernd 

Ohe-Schützen werden Vizemeister in Bayern

Im Rahmen der Siegerehrung für das Königsschießen ehrten die Verantwortlichen der Ohe-Schützen Schöllnach im Vereinsheim in Englfing auch ein Trio, das bei der Bayerischen Meisterschaft in Langenbruck (bei Pfaffenhofen a.d. Ilm) hervorragend abgeschnitten hat: Markus Straßer (298 Ringe), Alexander Forster (282) und Bernd Bunzeit (256) belegten mit dem Unterhebelgewehr A mit 836 Ringe hinter dem ESV Rosenheim den zweiten Platz. Das Team der Ohe-Schützen verwies die SSG Coburg (811 Ringe) klar auf den dritten Rang. Vierter wurden die Schützen von der SSC Deggendorf mit 810 Ringen. Zur Meisterschaft traten insgesamt neun Mannschaften an. − rb